menu-bar

menu-text

Donnerstag, 22. November 2018

These early winter days | Plus Size Outfit


Jetzt gibt es also kein Vorbeikommen mehr am Winter. Bei uns hat es heute sogar das erste Mal geschneit. Naja, zumindest ein kleines bisschen. Der Herbst hat dieses Jahr irgendwie nur drei Tage gedauert und der Spätsommer ist gleich in den Winter übergegangen. Daher gibt es auch eher weniger Herbst-Looks auf dem Blog und wir gehen gleich mal zu gemütlichen Kuschel-Outfits über.

Werbung | Dieser Post ist in Kooperation mit Kik entstanden.
Vielen Dank für die Zusammenarbeit!

Momentan bin ich in so einem Modus, wo ich einfach keine Lust auf alles habe, was nur ansatzweise ungemütlich werden könnte. Also trage ich super gerne Leggins, meist mit einem Kleid drüber. Wenn ich aber nicht gerade ins Büro muss, wird es auch mal noch etwas legerer. Bei diesem Outfit mag ich besonders, dass es unfassbar gemütlich ist, aber durch die Perlen am Pullover auch ein bisschen schicker wirkt. Also nicht ausschließlich für die Couch geeignet. ;)


Schwarze Leggins habe ich übrigens super viele, weil ich sie im Sommer genauso gerne anziehe wie im Winter. Dann teils halt mit einer Strumpfhose drunter. Mag ich im Sommer gerne Leggins mit freien Knöcheln, im Winter eher weniger. Und ich muss sagen, diese Leggins von Kik kann ich echt empfehlen. Für mich sind da vier Punkte wichtig: lang, enges Bein, hoch geschnitten und angenehm weicher Stoff. Farblich ist das Outfit ja eher gedeckt, aber wirkt durch Schuhe, Bluse, Uhr und Stirnband in dezent rosanen Tönen immernoch freundlich. Wenn ihr wisst, was ich meine. :)


Das Haarband war ursprünglich übrigens eine Notlösung. Denn meine Mützen und Stirnbänder sind noch in der Wäsche, aber kalte Ohren wollte ich nicht riskieren. Daher habe ich (nach kleinem Workshop meiner ehemaligen Kollegin) einfach einen Schal genommen. Und irgendwie finde ich das doch so süß, dass ich es bestimmt noch öfter so tragen werde.

Eure Vanessa

Pullover* - Kik | Bluse* - Kik | Leggins* - Kik | Weste* - Kik (letzte Saison) | 
Schuhe - Blue Cox via Shoes4You | Tasche - New Look | Schal (Stirnband) - Only


English? Trying my best

So finally winter is here. No trespassing. Today there was even a tiny bit of snow. Somehow fall lasted only three days this year. Therefore, there are not many fall looks on the blog and we directly head over to cozy cuddly outfits. Right now I'm in a mode I won't accept anything that could be uncomfortable in some way. So I really like to wear leggings, usually with a dress over them. But if I am not round the office, things get a bit more casual. In this outfit, I especially like that it is unbelievably comfortable, but also has something chic through the beaded sweater. So not only suitable for the couch.


I have a lot of black leggings. I like to wear them during summer as well as in winter. If it gets too chilly with a pair of tights underneath. For warm summer days I like anklefree leggings, in winter ... rather less. And these are really great. There are four things that are important to me when it comes to leggins: long, tight leg, high waist and a pleasantly soft fabric. The outfit comes quiet muted in color. But with shoes, blouse, watch and headband in dusty pink tone it still looks "friendly" in a way. If you know what I mean. :)

Origininally the headband was only a compromise solution. My caps and headbands are still in the washing machine, but I didn't want to risk cold ears. That's why I just took a scarf and wrapped it around my head (after a short workshop from my former colleague). And somehow I think it's that cute - probably I'll wear it more often in the future.

Your Vanessa






*wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...