menu-bar

menu-text

Mittwoch, 31. August 2016

33 Wünsche zum 33. Geburtstag

Ich habe mich richtig erschrocken, als ich festestellt habe, dass ich in zwei Wochen schon Geburtstag habe. Ich weiß nicht, ob Geburtstage früher einfach wichtiger waren oder ob es daran liegt, dass die Zeit inzwischen einfach schneller vergeht... Jedenfalls wollte ich in (überraschender) Vorfreude mit euch ein paar meiner Wünsche teilen.

Fairer Weise muss ich dazusagen, dass ich mir nicht alles auf einmal wünsche und manche Dinge sind sicher auch etwas teuer, um sie einfach so zu schenken. Aber man kann ja noch immer zusammenlegen oder ich mache mir selbst ein Geschenk. :)

Ich warne euch schonmal vor - es wird ein laaaaanger Post!

For my english readers: sorry that this post is only in German. In two weeks I'm going to turn 33. And these are 33 things I that are on my wishlist. :)

Jetzt aber zu meinen 33 Wünschen


1. Neue It-Sonnenbrille
Seit einiger Zeit beobachte ich immer wieder ein und die selbe Brille, die sich auf Instagram tummelt. Und jedes Mal denke ich: die muss ich haben! Die Farbe, die Form - einfach super. Bei GlowGlam habe ich sie das erste Mal gesehen. Aber hier gibt es so eine auch noch günstiger*.

2. Parfum Michael Kors Sexy Sunset
So oft trage eigentlich kein Parfum. Aber als ich letztens bei Douglas war (ich hatte noch einen Gutschein) habe ich mir das Escada Agua del Sol* geholt und liebe es einfach. Kurz dahinter kamen noch das Sexy Sunset von Michael Kors* und...

3. Parfum Bvlgari Omnia Paraiba
...der Flacon und (natürlich) der Duft vom Bvlgari Omnia Paraiba* haben es mir angetan.

4. Eine Uhr in roségold
Roségold ist momentan ein Farbton, den ich sehr sehr gern mag. So weiblich, elegant. Und eine Uhr habe ich auch schon irgendwie seit Jahren nicht mehr. Ich könnte mir aber gut vorstellen, dass bald eine bei mir einzieht. Schön finde ich zum Beispiel die: Nummer 1* | Nummer 2* | Nummer 3*.

5. Einen Nähkurs
Ich gehe super gern shoppen. Allerdings würde ich auc zu gern mal etwas selbst nähen. Daher würde ich mir gern die Grundlagen in einem Kurs anschauen. In Hannover sind da auch einige im Angebot.Meine Schwester näht übrigens sehr gern. Sie hat mit Kindersachen angefangen und näht inzwischen auch für sich selbst. Auch mir hat sie schon was genäht - zum Outfit-Post.

6. Steak-Besteck
Mit dem Alter wird man halt etwas spießig. Ja, ich wünsche mir Steak-Besteck. Wir hatten zum Einzug eines bekommen. Aber so ähnlich wie die Socken in der Waschmaschine sind auch Gabeln und Messer verschwunden. Von je sechs haben wir jetzt noch zwei Gabeln und ein Messer. Das hier finde ich ganz schick* und dieses hier hat eine 5-Sterne-Bewertung* bekommen.

7. Ein Fotokurs-Buch
Ich fotografiere sehr gern. Kriege das meiner Meinung nach auch ganz gut hin. ;) Vor allem ein gutes Auge habe ich. Aber bei der Technik hapert's etwas. Ich kenn mich zwar mit Blende und Belichtungszeit etwas aus, aber sicher fühle ich mich damit noch nicht ganz. Hat jemand von euch vieleicht Vorschläge oder Empfehlungen für ein gutes Fotobuch?

8. Eine coole iPhone Hülle
Letztes Mal habe ich euch schon erzählt, dass ich mir eine hübsche neue Handyhülle holen möchte. Hier habe ich euch ganz viele coole iPhone-Hüllen vorgestellt. Inzwischen habe ich es auf diese 8 eingeschränkt. Aber ich bin echt so so schlecht in Entscheidungen treffen. (Ob das mit 33 anders wird...?)Welche gefällt euch am besten?



9. Eine 15cm Backform
Hier auf dem Blog habt ihr es noch nicht oft gesehen, aber ich backe (und koche) sehr gern. Allerdings viel zu selten, weil der Tag einfach zu wenig Stunden hat. ;) Trotzdem wünsche ich mir eine kleine
15 cm Backform*. Damit kann man so wunderschöne kleine Kuchen backen!

10. Eine Stilberatung
Klar, als Bloggerin beschäftige ich mich viel mit Mode. Aber trotzdem würde ich mal super gern eine Stilberatung machen. Es geht eigentlich gar nicht so sehr darum, welche Farben oder Schnitte zu mir passen - da mach ich doch zu viel, was ich will. ;) Aber ich fände es so spannend, wie die Beraterin mich einschätzt und auch Tipps zu bekommen, wie ich meinen persönlichen Stil (weiter)entwickeln kann.

11. Einen Hand-Dampfreiniger
Okay, mit über 30 wird man langsam spießig. Aber ich trage super gern Sachen aus Viskose - die leider ziemlich knitteranfällig sind. Und die mal schnell zwischendurch aufdämpfen wäre doch super praktisch. Dieser Dampfreiniger macht zum Beispiel einen guten Eindruck und hat ganz gut Bewertungen.

12. Guidos Buch "Anziehungskraft"
Ich finde Guido Maria Kretschmer wirklich toll. Davon abgesehen, dass er so ein ehrlicher, lustiger und herzlicher Typ ist, hört es sich noch immer so super nett an, wenn er jemanden und etwas kritisiert. Und Ahnung von Mode hat er auch noch. :) Also: "Anziehungskraft: Stil kennt keine Größe*".

13. Buch "Erkenne den Lügner"
Wo wir schon gerade bei Büchern sind: ich hätte da noch ein paar. In "Erkenne den Lügner*" verraten CIA-Agenten, wie man Lügen erkennt. Kann man für den Job und im Privatleben immer gebrauchen. ;)

14. Buch "Mug Cakes - im Becher gebacken"
Wenn ich könnte, würde ich alles, was ich esse, als Fingerfood oder als Mini-Variante essen. Da passen die Küchlein aus "Mug Cakes - im Becher gebacken*" perfekt!

15. Buch "Ganz schön pastell"
Helle zarte Farben finde ich total entspannend und heimelig. In "Ganz schön pastell*" wie man sein Zuhause in sanften Farben einrichten kann. Da wir demnächst ein Haus renovieren wollen, hätte ich die perfekte Gelegenheit, das anzuwenden.

16. Einen Echtschmuck-Ring
Eigentlich habe ich keine Probleme mit Modeschmuck. Aber die Ringe färben bei mir immer ab, dass ich einen schwarzen Streifen auf der Haut habe. Daher hätte ich gerne einen echten. Bei der Farbe bin ich mir noch nicht sicher. Da ich täglich meinen Ehering trage und der gold ist, sollte ein anderer Ring vielleicht auch gold sein. Andernfalls dürfte es auch einer in roségold sein. Hab hier mal ein par rausgesucht, wobei er auch noch etwas auffälliger sein dürfte. Ring 1* | Ring 2* | Ring 3* | Ring 4*

17. Ein neues Objektiv
Auch für meinen Blog hätte ich gern ein paar neue Dinge. Damit ich bessere Fotos machen kann, würde ich gerne ein lichtstärkeres Objektiv haben. Am liebsten eines mit 50mm und einer Blende von 1,4. Da das aber recht teuer ist, reicht wird's vielleicht auch eher eins mit 1,8. Ich überlege noch, ob es für meine Fuji X-E1 oder meine Sony Alpha 5100 sein soll.

18. Einen Fernauslöser
Die Blog-Fotos sind bei mir immer ein etwas schwieriges Thema. Meine Family ist zwar immer so lieb und versucht, die Fotos mit mir zu machen, aber immer klappt das auch nicht, dort hinzufahren. Mit einem Fernauslöser könnte ich notfalls auch selbst Fotos von mir machen.

19. Eine eigene Domain 
Über ein Jahr gibt es meinen Blog schon und so langsam würde ich ihn gern auf die nächste Stufe bringen. Mit einem neuen Layout und meiner eigenen Domain. Am liebsten würde ich das Blogdesign von der zauberhaften Katha von kathastrophal machen lassen.

20. Ein herbstliches Blumen-Kleid
In diesem Jahr darf man nicht nur immer Sommer Blumenkleidchen tragen. Denn auch im Herbst sind sie noch super angesagt. Allerdings weniger weiß und flowy, dafür eher schwarz und cool. Ein paar hab ich schon mal rausgesucht.
Folklore schwarz* | Blumen-Maxi schwarz | Blumen-Off-Shoulder khaki* | Blumen geknotet*
Maxi langärmlig* | Blumen-Maxi schwarz-gelb | Ethno-Maxi mit Flügel-Ärmeln

21. Einen Hut
Ich hätte für den Herbst so gern einen schwarzen Filzhut. Der würde sich auch super mit meinem Blümchen-Kleid machen. ;) Aber nicht den typischen Blogger-Hut mit Krempe. Es soll eher ein Bowler oder eine Melone sein. Eigentlich genau so einer, wie ich ihn beim Umstyling mit Sheego aufhatte. Dieser Hut* macht egentlich einen ganz guten Eindruck.

22. Eine Sonnenbrillen-Aufbewahrung
Ich liebe Sonnenbrillen und habe auch so 3, 4 oder 20 zu Hause. Daher hätte ich gerne eine hübsche Box dafür. Zum Beispiel solche: Variante 1* | Variante 2*

23. Einen Schmuck-Koffer
Ich habe so ein Aufhänge-Dings (an einem Bügel) für Schmuck. Aber das ist a schon voll und b sieht so ein Koffer doch etwas schicker aus. Da überlege ich, ob es so ein klassischer Schmuck-Koffer* oder einer mit etwas größeren Fächern* sein soll. Wobei ich auch noch immer mit einem hübschen DIY liebäugle. Dann wird's weniger ein Koffer, mehr eine Knopf-und-Hänge-Variante.

24. Ein DIY Rezeptbuch
Mit der Zeit sammelt man einige Rezepte an, die man besonders gern mag. Denen fehlt aber noch der passende Rahmen. Also muss ein süßes Büchlein her. Online gibt es wirklich viele schöne Varianten - wie zum Beispiel diese: Nummer 1* | Nummer 2* | Nummer 3* | Nummer 4* | Nummer 5*

25. Einen neuen Reisekoffer
Eigentlich habe ich einen sehr hübschen Blümchen-Trolley in lila pink. Allerdings haben wir am Flughafen immer Diskussionen deswegen. Der hat nämlich obendrauf eine abnehmbare Tasche. Und als ich letztes Mal ein zusätzliches Gepäckstück zahlen sollte, hatte ich genug. Auch wenn ich meinen Koffer liebe - es muss ein größerer her. Und die Ansprüche sind nicht gering. Es soll ein Trolley mit Rollen sein, den man so im Stehen schieben kann und nicht hinter sich herziehen muss. Dazu möglichst leicht, weil ich eh schon immer viel zu viel einpacke. Und kein 08/15 Design. Einmal weil ich es hübsch finde und andererseits keine Lust habe, meinen Koffer auf dem Laufband am Flughafen zu suchen, weil er aussieht wie 80% der anderen Koffer.

26. Einen Tagesplaner 
Brauche ich unbedingt! Mit genug Platz an den einzelnen Tagen. Aber er soll schon ein bisschen hübsch sein. Ich weiß, das hab ich jetzt sicher schon fünf Mal gesagt... ;) Diese hier sind doch toll!
Tagesplaner 1*Tagesplaner 2* | Tagesplaner 3* | Tagesplaner 4* | Tagesplaner 5*

27. Armbänder
Ketten habe ich schon so einige, aber bei Armbändern ist noch Luft da oben. Ich hab relativ starke Handgelenke, damit kann ich mit stabilen Armbändern, die man überstülpen muss, nichts anfangen. Und ich werd irre bei diesen klassischen Verschlüssen. Daher sollten meine Armbänder offen sein, dehnbar oder mit alternativen Verschlüssen wie Magneten zum Beispiel.

28. Eine Teekanne
Vor einigen Wochen ist unsere Teekanne einfach implodiert. Tatsächlich - ein gab einen lauten Knall und sie ist innerlich komplett gesplittert. Um für Herbst und Winter gewappnet zu sein, muss also eine neue her. :)

29. Den Babyliss Curl Secret
Den Curl Secret habe ich ja vor einiger Zeit bei einer Freundin ausprobiert. Test also bestanden. :) Aktuell gibt's ihn bei Amazon im Angebot*, da kann man sogar noch sparen.

30. Eine Küchenwaage
Jap, noch mehr für die Küche. Unsere Waage hat letztens aus unerfindlichen Gründen den Geist aufgegeben. Diese Küchenwaage* hatten wir vorher. Diese ist Bestseller* und wiegt sogar schon ab einem Gramm. Und diese hier kommt mit eigener Rührschüssel*.

31. Ein Foto-Shooting bei Shace
Shace kenne ich leider nicht persönlich. Aber sie macht soooooo unglaublich tolle Fotos. Ihr gelingt es einfach, die natürliche Schönheit ihrer Modelle einzufangen. Liebend gern würde ich mal bei ihr vor der Kamera stehen.

32. Eine Küchenmaschine
Ich verspreche, dass es das letzte Mal um Haushalts-Sachen geht. ;) Am allerliebsten hätte ich eine Kitchen Aid Maschine. Aber da ich (auch wenn ich es gern würde) nicht täglich koche oder backe, ist die Frage, ob sich die Investition lohnt. Denn eigentlich würde mir eine Maschine, die Gemüse schreddern kann, schon fast reichen. Naja, vielleicht wäre eine Mixer-Funktion, die den Standmixer ersetzt, auch nicht ganz schlecht. Der Rest wäre dann quasi noch Zuckerguss. :)

33. Einen neuen Laptop
Eines der teuersten Dinge habe ich mir bis zum Schluss aufgehoben. Ich brauche wirklich mal einen neuen Laptop. Meiner ist schon zig Jahre alt und gibt so langsam den Geist auf. Er ist super langsam, der Akku hält etwa noch 12 Minuten, er strahlt totale Hitze aus und manchmal startet er mit blauem Bildschirm, woe ich jedes Mal einen halben Herzinfarkt bekomme, dass alle meine Daten weg sind. Also ist das quasi sowas wie eine Investition in meine Gesundheitsvorsorge...

Puh, das war jetzt echt lang. Aber vielleicht habt ihr ja ein bisschen Inspiration mitnehmen können von Dingen, die auf EURER Wunschliste landen. :)

Natürlich wünsche ich mir auch Dinge, die man nicht für Geld kaufen kann. Ich wünsche mir die Fähigkeit, Dinge gelassener zu sehen, mehr Zeit mit alten und neuen Freunden zu verbringen, dass ich noch viele tolle Erlebnisse Dank meines Blogs haben darf, einen tollen Sonnen-Urlaub im nächsten Jahr, dass wir bald mit dem Umbau unseres zukünftiges Hauses starten können und viele treue Leser für meinen Blog.

An dieser Stlle möchte ich mich auch ganz doll bei euch bedanken. Denn wenn hier keiner lesen würde, würde mir das Schreiben auch sicher nicht so viel Spaß machen!

Eure Vanessa

*Affilliate-Links

Kommentare:

  1. Meine liebe Vanessa,
    ich hoffe, du hattest einen ganz tollen Geburtstag! <3 Alles Liebe nochmal!
    Tolle Wünsche hast du hier aufgeschrieben :) Das mit dem Blogdesign kriegen wir sicherlich hin, lass uns da nochmal genauer drüber quatschen! Ich bin immer zeitlich so schlecht durchgeplant, aber das ist auf jeden Fall machbar.
    Zum Fotografieren empfehle ich dir mal dieses Buch hier: https://www.amazon.de/Fotografieren-f%C3%BCr-Blogger-machst-Klickfaktor/dp/3836242265/ - da durfte ich ein bisschen Input liefern und ich kann mir vorstellen, dass das gut wird (hab's noch nicht im Gesamten gesehen, aber ich kenne und mag die Autorin!)

    Alles Liebe und bis bald,
    Katha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenn das total! Bin momentan mehr VERplant als GEplant. ;) Freue mich schon sehr drauf!
      Und der Buch-Tipp klingt auch vielversprechend. Werde auf jeden Fall mal schauen!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...