menu-bar

menu-text

Montag, 15. Februar 2016

Auf der Curvy (Jan/2016) Part III - Meine persönlichen Momente


Heute gibt's den letzten Teil meiner Curvy-Reihe. Sehr ausführlich - aber gerade weil es mein erster Besuch war, wollte ich euch alles zeigen. :) Nach Teil I (den Looks vom Laufsteg) und Teil II (die Looks der Messe) gibt es heute den dritten Teil mit meinen ganz persönlichen Schnappschüssen.


I promise, this is the last posts that's mainly in german. ;) It's No. 3 from my curvy fashion fair serie and about my personal experiences. The next post will be an outfit post again. We were already shooting the last weekend. So come back soon! :)


Zuerst meine Outfits für die beiden Messetage. Links habe ich mich an meine modischen Vorsätze für's neue Jahr erinnert und etwas figurbetontes getragen. Rechts das Foto haben übrigens die Mädels von Wundercurves.de gemacht, die ich auch kennengelernt habe. Da trage ich meinen Lieblingsblazer.


Eines meiner Highlights war sicher das Bloggerfrühstück mit Studio Untold und Ulla Popken. Hier habe ich viele neue Leute kennengelernt und bekannte Gesichter wiedergesehen. Ich hab mal versucht, in mehr oder weniger zwei Reihen aufzuteilen.

Die Mädels, die vorne stehen (v.l.n.r.) sind: Roxi, Giulia, Dominique, Manuela, Jana und Samela.
Und die hinteren müsst ihr etwas im Zickzack gucken. :)  


Vielen lieben Dank auch nochmal an Giulia von "Grinsebacke" und Lisa von "Lisa Mosh", die das alles so toll organisiert haben und zudem noch ganz liebe Menschen sind!


Nach dem Frühstück haben wir uns auch ein paar neue Teile aus den neuen Kollektionen von Studio Untold und Ulla Popken angeschaut. Am besten haben mir diese beiden Blusen von Studio Untold gefallen. Bei der links überlege ich noch, ob die für mich nicht sogar ein Stück zu lang ist. So 5-10 cm kürzer fänd ich bei mir noch schöner. Die gestreifte Bluse hab ich mir schon bestellt - sofort wohlgefühlt als ich sie anhatte. Von Ulla Popken gab es viel der neuen Wäsche-Linie. Den Schnitt vom Balconette-BH rechts fand ich super. Habe ich mir auch bestellt, aber der fällt etwas klein aus. Den Body muss ich noch anprobieren. :)


Stattgefunden hat das Blogger-Frühstück übrigens im Hilton Berlin. Kleines Poser-Foto muss sein... ;)


Essen und trinken muss natürlich auch sein. Links gab es Hugo bei mable, in der Mitte konnte ich meine Leidenschaft für bunte Tüten bei Studio Untold ausleben und rechts habe ich den Abend auf der Couch mit Sushi genossen.


Zusammen mit der lieben Julia von "Inbetweenie Must Haves" war ich in der Galerie Lafayette, mit Clara von "Fettzig" hab ich Berlin auf dem Weg zu Forever21 erkundet und bevor ich nach Hause gefahren bin, gab es eine Pause mit Nudeln und Lesen im Vapiano. Auch wenn ich nicht unbedingt ein Berlin-Fan bin, hat mir mein kleiner Trip echt Spaß gemacht. Auch weil ich eine liebe Freundin besuchen konnte. Du weißt, wen ich meine... ;)

Nächstes Mal gibt es dann wieder einen Outfit-Post von mir, den wir am Wochenende geshootet haben.

Eure Vanessa

Kommentare:

  1. Hallo liebe Vanessa,

    deine Berichte habe ich sehr gerne gelesen! Es freut mich sehr, dass du so eine schöne Zeit in Berlin hattest. Im Sommer bin ich hoffentlich auch wieder bei der Curvy - aber wir sehen uns ja auch schon vorher, hurra! :)

    Bis ganz bald, alles Liebe,
    ♥ Katha

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...