menu-bar

menu-text

Mittwoch, 28. Juni 2017

Von Business zu Casual in einer Sekunde | Plus Size Outfit


Nach der Arbeit noch zum Grillen in den Park oder mit den Kollegen was trinken gehen. Für viele von uns gibt es da aber noch einen Büro-Dresscode, den man gerne gegen was Gemütliches eintauscht. Daher will ich euch heute mal ein Outfit zeigen, das nur durch den Wechsel der Jacke komplett anders wirkt.


Vielen Dank an  MIAMODA für das Sponsern dieses Posts.

Als Medien-Mädchen habe ich es mit Büromode eigentlich relativ leicht. Denn solange man nicht nackt geht, ist bei uns fast alles erlaubt. Von daher könnte ich eigentlich beide Varianten zur Arbeit tragen. Je nach Lust und Laune. :) Wenn es bei euch aber ein bisschen klassischer zugeht, ist die Variante mit der Velourlederimitat-Jacke eine schöne Möglichkeit. Ich habe mich dazu entschieden, sie mit einem Gürtel zu tragen, der geknotet gleich viel moderner und besonderer wirkt, anstatt ihn normal durch die Schlaufe zu stecken. Wenn bei euch FlipFlops nicht gern im Büro gesehen sind, sehen auch Mules oder klassische Ballerinas prima zu dem Outfit aus. Feierabendfertig wird es dann (weiter unten) mit einer gemütlichen Strickjacke.


Mein Lieblingsteil an diesem Outfit ist übrigens die Bluse. Eigentlich bin ich ja nicht so der Polyester-Fan, aber die trägt sich dennoch sehr angenehm. Wenn ihr eher zu den großen Frauen gehört oder einfach gerne Oberteile tragt, die euren Hintern bedecken, seid ihr bei MIAMODA ganz gut aufgehoben. Denn beim Anprobieren ist mir aufgefallen, dass die Oberteile alle relativ lang geschnitten sind. (Hier findet ihr Shirts, Blusen und Pullover.)

Probiert euch doch einfach mal aus. Mit einem Jackenwechsel kann man meist ein ganz neues Outfit stylen.

Eure Vanessa

Jacke* - MIAMODA  |  Strickjacke* - MIAMODA  |  Bluse* - MIAMODA  |  Hose* - MIAMODA
Tasche - C&A  |  Schuhe - Noname  |  Gürtel - Primark  |  Kette - Primark

Dieses Outfit wurde mir von MIAMODA kostenlos zur Verfügung gestellt.

English? Trying my best

Some after work drinks with the colleagues or a BBQ in the park sounds great. But for a lot of us there is this annoying office dresscode. But with a little switch from one jacket to another you can make it from business to casual in one second.


As I'm working in a media company it's quite easy for me to wear both of these outfits to the office. As long as you don't go naked everything's fine. :) But if you wanna go a more classic way the fake suede jacket is a great choice. I wear it with a belt that I knotted instead of wearing it the normal way. This makes it immediately more stylish. You could wear the outfit with mules or some flats too if flipflops aren't wanted in your office.

So give it a try - with just changing the jacket you can create a completely different look.

Your Vanessa








*Partner-Link / Affiliate

1 Kommentar:

  1. Hallo Vanessa,
    wow, du siehst toll aus! Danke auch für das tolle Outfit, welches man sowohl privat als auch im Berufsalltag tragen kann. Die Farbkombination gefällt mir wirklich gut. Ich bin ja ansonsten immer etwas scheu, was bunte Oberteile betrifft, aber bei dir gefällt mir das gerade richtig gut. Deine Kette ist mir auch sofort ins Auge gestochen. Ich werde heute nachmittag noch zu http://www.ella-juwelen.at/ in die SCN fahren, dort gibt es gerade einen Summer Sale und ich bin eine Schmuckfanatikerin :)
    Ich wünsche dir einen tolle Wochenstart,
    viele liebe Grüße - Julia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...