menu-bar

menu-text

Mittwoch, 5. Oktober 2016

Als Kandidatin bei "Curvy Supermodel"



Foto: RTL2

So lange musste ich jetzt die Klappe halten - endlich darf ich drüber sprechen! Ich habe nämlich bei der Casting-Show "Curvy Supermodel" mtgemacht. An dieser Stelle möchte ich auch besonders alle begrüßen, die dadurch hier auf dem Blog gelandet sind. Ich freue mich, dass ihr da seid und lade euch herzlich zum Stöbern ein. :)

Während dieser Blog-Post erscheint, sitze ich gerade mit meiner Family und meiner besten Freundin vor dem Fernseher und fiebere der Ausstrahlung entgegen. Vermutlich sind meine Fingernägel schon ziemlich weit runtergekaut. Denn sich selbst im Fernsehen zu sehen - ist schon unfassbar aufregend! Zumal man zwar weiß, was man so vor der Kamera erzählt hat, aber es ist ja immer noch die Frage, wie etwas zusammengeschnitten wurde und vor allem, was auf der anderen Seite passiert ist. Was zum Beispiel die Jury nach meinem Auftritt gesagt hat oder was tatsächlich den Schnitt überlebt hat. Übrigens findet ihr hier das Outfit mit dem Pünktchen-Kleid, das ich für die Homestory geshootet hab.

Ein bisschen Angst schwingt natürlich auch mit. Wie komme ich rüber? Oder was sagen die Freunde und Kollgen, wenn sie das sehen? Aber ein bisschen so war es auch, als ich mit meinem Blog gestartet bin. Anfangs habe ich kaum jemandem davon erzählt, weil ich es merkwürdig fand, mich auf einmal als Fashion Bloggerin vorzustellen. Inzwischen gehört das einfach zu mir - und so wird es sicher (oder hoffentlich) auch mit Curvy Supermodels sein. 

Für alle, die noch nichts von "Curvy Supermodels" gehört haben. Es ist quasi die Plus Size Antwort auf GNTM. Ich habe eigentlich nur aus Spaß mitgemacht und gedacht, ich komme ja eh nicht so weit. Aber ich habe es dann tatsächlich Runde um Runde geschafft bis ich in der ersten fernseh-begleiteten Show stand. Eines muss ich allerdings schon vorweg sagen. Es ist nun mal wie es ist - ich bin einfach super nah am Wasser gebaut. Ich heule, wenn ich traurig, fröhlich, erschöpft, wütend oder alles andere bin. Könnt ihr euch heute vermutlich von überzeugen... ;)

Nach dem Start der Show werde ich hier noch ein bisschen von hinter den Kulissen berichten. Aber jetzt wird erst mal Fernseh geschaut. :) "Curvy Supermodel" kommt jeden Mittwoch um 20.15 Uhr auf RTL2.

Eure Vanessa

P.S. Ich freue mich auch, wenn ihr mir auf Instagram, Facebook, Pinterest oder Bloglovin' folgt. :)

English? Trying my best

I am so so excited. I took party in a casting show for plus size models. Today the show starts on TV. My family and my best girl are watching it together today. Probably with an XXL pizza. :) I have no idea what to expect from this show. Of course you know what you told in front of the camera but you don't know how they cut it and what happened on the other side. For example: what did the jury say when I left the room? We'll see... I'm really looking forward to it. Maybe not to watch me (I'm getting nervous and anxious about that) but to have a look at all the other girls on TV I met in real life.

I'm going to write a little bit more of my experiences after the first show. But as for now - back to the TV. :)

Your Vanessa

P.S. And if you like - you are very welcome to follow me on Instagram, Facebook, Pinterest or Bloglovin'

Kommentare:

  1. Es war ein aufregender Tag in München (also zwei natürlich) und gestern ein aufregender Abend! Aber es war superschön und eine tolle Erfahrung! Dir konnte da keine das Wasser reichen! Das nächste mal machen wir aber erstmal wieder was Entspannteres! Einen Strickkurs oder so ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aufregend war es auf jeden Fall! Und spannend - und nervenaufreibend - und ... :) Aber was Entspanntes nächstes Mal klingt meh als gut. Ich könnte mir da Kränzbinden vorstellen... ;)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...