menu-bar

menu-text

Mittwoch, 14. September 2016

Happy Birthday to me - 11 Dinge, die ich mit 33 machen möchte


Das Singen für mich selbst erspare ich euch an dieser Stelle mal. Heute feiere ich meinen 33. Geburtstag. Erst vor kurzem habe ich euch ja 33 Dinge, die ich mir zu meinem Geburtstag wünsche, vorgestellt. Und auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wie meine eigene Oma anhöre: es gibt so viele immaterielle Dinge, die immer wichtiger werden, wenn an älter wird...


 1. Einen Urlaub machen

Mein Mann und ich haben uns vorgenommen, alle zwei Jahre einen schönen großen Urlaub zu machen. Eigentlich lieben wir die Kanaren wegen des Klimas. "Unsere Insel" ist Fuerteventura. Allerdings überlegen wir auch, es nächstes Mal mit den griechischen Inseln zu probieren.


2. Kleidung umschneidern (lassen)

Wie ihr euch denken könnt, bin ich großer Klamotten-Fan. ;) Allerdings könnten manche Sachen einfach noch besser sein, wenn sie richtig passen und sitzen würde. Daher habe ich geplant, mal einige Hosenbeine kürzen, Ärmel ändern oder Abnäher machen lassen.

3. Zur Fashion Week fahren

Letzten Januar war ich das erste Mal zu Besuch in Berlin zur Curvy. Im Sommer hat es zeitlich nicht gepasst und die Curvy wurde eh abgesagt. Wobei es quasi eine Ausweichveranstaltung für die Plus Size Branche gab. Daher hoffe ich, dass es in 2017 wieder klappt für mich.




4. Meine Freundin Stephi in Wien besuchen

 Na gut, hier habe ich etwas geschummelt. Denn gerade gestern habe ich meine Flugtickets gebucht. Stephi habe ich beim Sheego Styling Workshop getroffen und wir waren einfach direkt auf einer Wellenlänge. Inzwischen studiert sie in Wien und ich freue mich total, sie dort zu besuchen. Sie bloggt auch übrigens unter "Kurven und Kanten" und freut sich bestimmt, wenn ihr mal vorbeischaut.

5. Eine neue Frisur bekommen

Ich war schon seit über einem Jahr nicht mehr beim Friseur. Liegt teils auch daran, dass ich keine Ahnung habe, was ich eigentlich möchte. Denn alle zwei Tage wechseln meine Vorstellungen. Momentan überlege ich, ob ich mal dieses Graublond wage, es mit Ombre oder Balayage in Schoko und blond versuche und wie kurz es werden darf oder soll.


6. Mit Sport anfangen

Ich weiß, das klingt jetzt nicht nach einem großartigen Wunsch. Aber auch sowas gehört auf meinen Zettel. Früher war ich mit einer Freundin immer im Fitness-Studio. Aber als sie weggezogen ist, bin auch ich nicht mehr ingegangen. Das will ich jetzt wieder ändern.

7. Traditionen Aufrecht erhalten

Was ich besonder genieße, ist so etwas wie Ostereierfärben, Weihnachtskekse backen oder Adventskränze binden mit meiner Familie oder Freundinnen. Das habe ich im letzten Jahr nur bedingt geschafft. Aber dieses Jahr will ich all das auf jeden Fall unterbringen. Knusperhäuschen machen schieb ich hier mal nach. Das mach ich aber eigentlich am liebsten allein, da ich dafür eeeeeeewig und viel Ruhe brauche. :D






8. Einen Kurztrip mit Schatzi machen

Mein Mann und ich haben uns beim Eishockey kennengelernt und sind noch immer viel unterwegs, da wir bei den Auswärtsspielen der Hannover Indians den Liveticker machen. Vor ein paar Jahren haben wir das mit einem Wochenendtrip verbunden. Das würde ich gern nochmal wiederholen. Vielleicht am Timmendorfer Strand - da spielen wir nämlich auch einmal auswärts.

9. Meinen Kleiderschrank durchräumen

Ich habe inzwischen so einige Klamotten - die passen gar nicht mehr alle in den Schrank. Ich habe letztens schon mal angefangen, Schrankleichen auszumisten. Das ist echt ein super Gefühl. Und wie soll das erst werden, wenn ich das tatsächlich komplett geschafft habe...?! :) Ein bisschen träume ich davon, eine "Keep-or-toss-Party" mit meinen Mädels zu machen, bei der wir Sekt/Hugo/Cocktails trinken und abstimmen, welche Sachen weg sollen oder bleiben dürfen.

10. Ein paar Fotografen kennenlernen

Für einen Fashion-Blog sind Outfit-Fotos natürlich immer total wichtig. Bisher sind vorallem meine Eltern so lieb und machen Fotos oder ich nötige mal meinen Mann oder Freundinnen dazu. Daher würde ich gern jemanden finden, der Lust hat, mit mir Fotos für meinen Blog zu machen. Wenn ihr also gern fotografiert, meldet euch einfach mal bei mir - auch gern über Instagram oder Facebook. :)

11. Mit unserem Hausumbau starten

Schon seit langer Zeit steht der Plan im Raum, mein Elternhaus für uns umzubauen und aus der Stadt ins Umland zu ziehen. Und jetzt wird der Traum endlich Realität. Ich freue mich schon so sehr auf's Planen. Bei Pinterest habe ich schon eine Pinnwand mit Inspiration für unser neues Haus angelegt.

Wenn ich das tatsächlich alles schaffen sollte, wird mein nächstes Lebensjahr ein ereignisreiches und ganz tolles Jahr! :D

Eure Vanessa

Kommentare:

  1. Fotografen? Hier! :D
    Leider mach ich eher Landschaftsaufnahmen als Menschen abzulichten. Aber es gibt in Hannover bestimmt auch sehr viele Hobbyfotografen, die sich eher auf Menschen spezialisiert haben. Schreib doch einfach mal ein paar bei Facebook oder so an ob sie Lust auf eine Kooperation haben. Oft machen Hobbyfotografen Shootings umsonst, wenn sie die Bilder hinterher auch als eigene Werbung verwenden dürfen ;)
    & noch alles Gute nachträglich ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ich kann mich ja unauffällig vor die Landschaft stellen. :D Aber vielleicht hast du Recht. Vielleicht muss ich einfach etwas offensiver werden. Und vielen Dank für die Glückwünsche noch. :)

      Löschen
  2. Alles gute nachträglich, aus dem tollen Hotel Schenna :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...