menu-bar

menu-text

Samstag, 27. Juni 2015

Latzrock Acid-Style


Nach einigen mauen Tagen kommt jetzt wieder die Sonne raus und bei mir gibt's beinfrei. :) Früher hab ich tatsächlich nur lange Hosen getragen, weil ich meine Beine nicht zeigen wollte. Dabei hab ich da noch einige Kilo weniger gehabt. Aber das kennen sicher einige von euch. Inzwischen freu ich mich, wenn es wärmer wird. So hat man doch noch viel mehr Möglichkeiten, sich ein schönes Outfit rauszusuchen.
Latzröcke sind ja wieder total in, auch wenn dieser mit den Hosenträgern nicht zu den Klassikern gehört. Aber gerade das und der Acid-Wash machen ihn gleich noch etwas besonderer.

Was ich ebenfalls erst seit kurzer Zeit mache: Shirts tragen, die am Bauch eng sind. In der letzten Zeit, vor allem seit ich diesen Blog schreibe, hat sich mein Verhältnis zu mir selbst geändert. Ich bin zufriedener und selbstbewusster. Enge Shirts (oder in diesem Fall einen Body) trage ich allerdings nur, wenn der Rock in der Taille endet. So wird der Bauch kaschiert und die Silhouette wirkt gleich weiblicher.

Jetzt aber genug davon - viel Spaß mit den Bildern. :)

Eure Vanessa

Rock - Forever21  |  Body - Forever21  |  Cardigan - C&A  |  Kette - Forever21  |  Schuhe - Noname


English? Trying my best

After some quite indifferent days the weather is getting better once again. So it's time to show a little bit more of my legs. :) Some time ago I only wore long trousers - no skirts and no shorts. I just didn't feel comfortable to show my legs. And honestly I had some pounds less. I'm sure some of you know exactly what I mean. But now I'm really glad when it's getting warmer. You have a lot more opportunities to style a nice look. Bib skirts are on trend once again. With the suspenders it's not one of the classics. But it's that and the acid wash that makes it something special.

And there's a second thing I started shortly: wearing tight shirts. Lately - especially since I started writing this blog - my view of myself changed. I am more content with myself and more confident. Tight shirts (or in this case it's a bodysuit) I prefer wearing with a high waisted skirt. So my tummy won't pop and the silhouette is way more feminine.

But now enough talking - have fun with the pics. :)

Vanessa







Kommentare:

  1. Tolles Outfit! Bei mir siehen solche High-waisted Teile immer komisch am Bauch aus, aber bei dir sieht es super aus! Richtig cooler Look!
    Liebe Grüße
    Jennie :)

    AntwortenLöschen
  2. Toller Look, endlich mal was anderes klasse 😍😍😍
    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ein Look der so gut wie nie um plussize Bereich zusehen ist und ich finde solche Looks immer mega

      Löschen
  3. Hey, super Outfit, wirklich klasse gestylt.

    Lg Dine von www.huelleundfuelle.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...